Bruno Baumgartner
Position:
Vice Präsident des Skiclub
Weitere Informationen:

Im Skiclub seit 20.November 1987 und unter anderem folgende Tätigkeiten im Vorstand ausgeübt: Rennchef Alpin Herbst 1990, Sportobmann ab 1992, Vize-Präsident & Sportobmann seit 2002

Bruno wurde nach der WM in Banff (Kanada) angefragt, ob er das Amt als Rennchef Alpin übernehmen möchte. Ohne gross zu wissen was dies alles beinhaltet, stimmte er zu und bereut diesen Entscheid bis heute nicht. Für ihn als Rennchef mit dem WASC und ASCA war es eine sehr interessante Aufgabe die Organisation vor Ort zu gewährleisten. Als Sportobmann und später als Vize-Präsident sind die Aufgaben nicht minder Interessanter geworden, im Gegenteil. Es gibt mehr zu Koordinieren und die Aufgaben stehen mehr im Zusammenhang mit der Entwicklung des Vereins.

Die Aufgaben als Vize-Präsident (VP) und als Sportobmann (SO):

  • Stellvertretung des Präsidenten (VP)
  • Organisation Spezialanlässe (VP)
  • Koordination der alpinen und nordischen Anlässe mit dem Präsidenten (SO)
  • Verantwortlicher aller Rennchefs (SO)
  • Organisation Clubrennen und Fondueplausch (SO&VP)